Was wird hier gebaut?

Wenn du auf dieser Seite gelandet bist, dann vermutlich, weil du direkt oder über ein Netzwerk eine Anfrage erhalten hast, etwas für den Blog zu schreiben und dir nun selbst ein Bild machen möchtest.

 

Leider besteht hier aktuell das Henne-Ei-Problem: Ohne Beiträge keine Leser:innen, ohne Leser:innen und Reichweite keine Bekanntheit, um Führungskräfte zu ziehen. Das möchte ich mit deinem Beitrag ändern, der wie ich hoffe reichlich Leser:innen auf diese Seite locken wird (vielleicht willst du ja durch eigene Social Media Arbeit nach Erscheinen deines Interviews dazu beitragen?).

 

Aber nun dazu, worum es hier gehen wird.

 

Mein Plan für Looking@Leaderships ist, Führungskräfte über ihre Herangehensweise an das Thema Führung sprechen zu lassen. Welche allgemeinen Konzepte setzen sie erfolgreich ein, um Mitarbeitende zu führen? Wie lösen sie kritische Situationen? Was für Fehler haben sie gemacht und was haben sie aus diesen Fehlern gelernt?

 

Unser Bild von Führungskräften ist noch immer von autoritären Alphamännchen geprägt, die zu jeder Zeit wissen, was ihre Mitarbeitenden tun und diese eng steuern. Looking@Leadership soll ein Licht auf das volle Spektrum an Führungsstilen abseits des autoritären Stils richten, um nachwachsenden Führungskräften Inspirationen und Anknüpfungspunkte für die eigenen Führungsaufgaben zu liefern. Führung ist eine herausfordernde Aufgabe und von anderen zu lernen eine der besten Möglichkeiten, dieser Herausforderung zu begegnen. Dafür braucht es Vorbilder. Auf Looking@Leadership möchte ich daher übrigens insbesondere weibliche Führungskräfte zu Wort kommen lassen, da sie und ihr Führungsstil meiner Meinung nach in anderen Medien zu oft in den Hintergrund rücken.

 

Wenn du diese Ziel erstrebenswert findest, dann kannst du mithelfen, Looking@Leadership erfolgreich zu machen:

  • Bist du selbst Führungskraft und lebst einen nicht-autoritären Führungsstil?  Dann biete gerne ein Interview an und kontaktiere mich unter kontakt@lookingatleadership.com mit dem Betreff "Interview".
  • Du kennst jemanden, dessen Führungsstil du durch eigene Erfahrung sehr zu schätzen gelernt hast? Informier mich unter kontakt@lookingatleadership.com und schlage die Person für ein Interview vor.
  • Zu guter Letzt hilft es mir immer, den Blog schon vorab bekannt zu machen, damit die ersten Blogbeiträge direkt Leser:innen finden. Teile also gerne den Blog oder diesen Beitrag in deinem Netzwerk.

Vielen Dank für dein Interesse! :o)

 

Bernhard

Kommentar schreiben

Kommentare: 0