Du bist Führungskraft in (d)einem Unternehmen? Du willst dich weiterentwickeln und bist auf der Suche nach Impulsen? Du suchst nach konkreten Herangehensweisen für die täglichen Herausforderungen einer Führungskraft? In diesem Blog berichten erfolgreiche Führungskräfte von ihrer Arbeit und sprechen über ihr Mindset und ihre Methoden.



DIE NEUESTEN BEITRÄGE AUF LOOKING @ LEADERSHIP

"Nicht ich als Führungskraft stehe im Mittelpunkt des Teams, sondern das gesamte Team als Wunderteam."

Frank Tiefel leitet die Organisationsentwicklung bei der PSD Bank Nürnberg. Als engagierter New Worker stehen für ihn Sinnhafigkeit und Werteorientierung bei der Arbeit stark im Mittelpunkt. So arbeitet er mit seinem Team nicht nur agil (Scrum), sondern auch holokratisch.

"Ein Produkt (und die dazugehörigen Bugs) gehören immer dem Team gemeinsam, nicht dem:der Einzelnen."

Als Geschäftsführerin von Evenly, einer Software-Agentur für mobile Apps, Smart TV, Wearables und Voice, setzt Nelli Hergenröther stark auf die Werte Teamfähigkeit und Fehlertoleranz. Im Interview spricht sie unter anderem darüber, wie sie den "Feedback-Gap" überwindet, der auf eine Führungskraft wartet, die plötzlich keine:n eigene:n Vorgesetzte:n mehr hat.

„Kontrolle ist eher überflüssig, Vertrauen ist Grundlage.“

Vor 50 Jahren wäre Marius Bruns - so schätzt er selbst - keine Führungskraft gewesen, sondern müsste sich regelmäßig einen neuen Job suchen. Er hat Glück, mit seiner Vorstellung von kollaborativer Arbeit und seinem Wunsch nach Autonomie in Zeiten der Digitalisierung zu arbeiten. Als Unit Director bei der Connected Commerce Agentur hmmh setzt er voll auf Eigenverantwortung und  Selbstorganisation.



Mission Statement

Gute Führung ist nicht einfach. Wer führt, trägt viel Verantwortung für den Erfolg des Unternehmens und das seelische Wohl seiner Mitarbeitenden. Die Mission von Looking @ Leadership ist es, Nachwuchsführungskräften Inspirationen und Anknüpfungspunkte abseits von autokratischen Führungsstilen zu geben.

 

Es ist entscheidend, wie du damit umgehst!

Wenn Du diesen Blog liest, betrachte ihn als offene Box voller kleiner Anregungen zu Experimenten. Wenn dich ein Konzept oder ein Gedanke anspricht, probiere aus, wie es funktioniert, es für dich zu übernehmen. Fühle dich aber genauso frei, über das hinwegzulesen, was dich nicht anspricht. Es geht hier um Impulse, nicht um fertige Anleitungen!


„Nur wenige Führungskräfte sehen ein, dass sie letztlich nur eine einzige Person führen können und auch müssen. Diese Person sind sie selbst.“

Peter F. Drucker,
Pionier der Managementlehre